Urlaub in der Lombardei in den Alpen und an den oberitalienischen Seen

| Lombardei | Sehenswerte Orte | Stadtpläne | Die norditalienischen Seen | Naturparks in Norditalien | Wandertouren in der Lombardei | Skigebiete der Alpen | Weinanbau und Degustation | Heiraten in der Lombardei | Reiseführer | Unterkünfte und Hotels | Reiselinks | Fotogallerie | Impressum |

Lombardei Startseite

Lombardei: Die Seen der Lombardei Gardasee, Comer See und Lago Maggiore sind beliebte Urlaubsgebiete für Kulturliebhaber und Surfer und Wintersportler. Die Metropole Mailand und die Kunststädte Bergamo, Pavia, Mantua, Brescia sind einen Tagesausflug wert. Unterkunft und Hotels.

nach oben

Sehenswerte Orte in der Lombardei

Mailand: Informationen und Sehenswürdigkeiten in Mailand mit nützlichen Links zuz Mailänder Scala, dem Letzten Abendmahl, dem Mailander Dom und zum Stadion San Siro

Bergamo: Die Altstadt von Bergamo, nur 50 km von Mailand entfernt. Die Sehenswürdigkeiten sind: Die Rocca, Piazza Vecchia, Basilika Santa Maria Maggiore, Kappelle Colleoni und der berümte Sohn der Stadt Gaetano Donizetti.

Como: Como und Sehenswürdigkeiten am Comer See. Am Südufer des Comer Sees liegt Como, einst wohlhabende Stadt durch die traditionelle Seidenindustrie, die seit dem 15. Jahrhundert größter Arbeitgeber der Region war. Como war einer der bedeutendsten Standorte der Seidenraupenzucht. Noch heute ist sind marktführende Unternehmen der Seidenverarbeitung hier aktiv, was sich in den Geschäften von Como widerspiegelt.

Orte am Comer See: Malerische Orte und Villen am Seeufer des Comer Sees, Como Bellagio, Menaggio Varenna bis Lecco. (Como, Lecco, Bellagio, Menaggio, Tremezzo, Varenna, Fiumelatte, Villa Manzoni, Villa Carlotta, Villa Manzoni, Castello Bellagio, Villa Melzi, Villa Serbelloni, Basilika San Giacomo, San Giovanni Battista, Villa Carlotta, Villa Monastero, Villa Dei Cipressi, San Giorgio, San Giovanni Battista, Castello di Vezio, Seidenmuseum in Garlate)

Monza, berühmt wegen seiner Rennstrecke im Park von Monza, wo jährlich im September die Formel 1 stattfindet. Reiseführer Monza mit Informationen zur Stadt, dem Dom von Monza, dem Park und der Villa Reale und dem Großen Preis von Italien.

Cremona, 80 km südöstlich von Mailand gelegen. Berühmt durch seine Tradition im Geigenbau mit Namen, wie Stradivari, Amati und Guaneri.

Pavia, südlich von Mailand gelegen, ist eine der schönsten und geschichtlich interessantesten Städte der Lombardei. 7 km nördlich von Pavia befindet sich das Monastero Certosa di Pavia (Karthause von Pavia) aus dem 15. Jh.

Brescia: Sehenswürdigkeiten in Brescia: Brescia ist eine der Kunststädte der Lombardei mit über 3000 jähriger Geschichte, die bis in die Bronzezeit reicht. Bei einer Reise zum Gardasee lohnt sich unbedingt ein Besuch von Brescia.

Mantua, am Fluss Mincio, bezaubernde mittelalterliche Stadt umgeben von 3 Seen. Mozart besucht Mantua auf seiner ersten Italienreise im Jahr 1770.

Verona: Entdecken Sie die Sehenswürdigkeiten in Verona vom römischen Amphitheater Arena bis zum Haus der Julia. Genießen Sie einen Stadtrundgang durch das historische Zentrum von Verona.

nach oben

Stadtpläne und Übersichtskarten Lombardei

Die Städte

Die Seen

nach oben

Die norditalienischen Seen: Gardassee, Comer See, Lago Maggiore, Ortasee

Der Gardassee in Oberitalien mit mildem Klima und viel Sonne sowie seinen reizvollen Orten wie Verona und Sirmione ist eine Urlaubsparadies südlich der Alpen.

Der Comer See liegt lieblich inmitten steil emporragender Berge. Bei einer Bootsfahrt über den Comer See fährt man vorbei an Villen und prachtvollen Gärten.

Der Iseo-See zwischen Bergamo und Brescia ist weniger bekannt und touristisch, bietet aber eine wunderbare Landschaft und gute Erholung. Die Insel Monteisola ist die größte Insel eines Binnensees in Europa.

The Floating Piers - Die schwimmenden Brücken. Christos Werk auf dem Iseo See

Der Lago Maggiore und die Borromäischen Inseln, Informationen über die schönsten Orte am Lago Maggiore mit Stresa, Arona. Ein norditalienischer See in der Lombardei und Piemont sowie Schweiz.

Der Ortasee westlich des Lago Maggiore liegt eingebettet in die grünen Hügel des Piemont. Lago d'Orta und die Seeinsel San Giulio.

nach oben

Naturparks in Norditalien

Naturpark Adda Nord: Das Freiluftmuseum Leonardo da Vinci und die Schleusen im Parco Adda Nord zwischen Trezzo, der Stahlbrücke von Paderno und die Fähre von Imbersago, Radwege entlang der Adda. Die Industriegemeinde Crespi d'Adda.

nach oben

Wandertouren in der Lombardei

Wandern in der Lombardei: In den vergangenen Jahren hat sich die Lombardei zu einem gut ausgebauten und gut beschilderten Wanderparadies entwickelt. Es gibt zahlreiche Regionen und Touren verschiedener Schwierigkeitsgrade, die unbedingt einen Urlaub wert sind.

Wanderung von Canzo über Malascarpa nach Valmedrera. Wanderung Canzo - Fonte Gajum - San Miro al Monte - Rifugio SEC - Malascarpa - San Tomaso - Valmedrera. (mit GPS Tour zum Download)

Wanderung von Como nach Torno mit GPS Tour zum downloaden und Beschreibung der Wanderung mit allen Sehenswürdigkeiten

Rundwanderung Comer See: Alpe del Viceré - Baita Patrizi - Capanna S. Pietro - Monte Bolettone - Capanna Mara - Alpe del Viceré

Wandern auf dem Sentiero del Viandante am Comer See von Abbadia Lariana, Mandello nach Varenna und Castello di Vezio.

Rundwanderweg Varenna über Esino Lario, Ortanella, Monte Fopp und Castello di Vezio. Leichte Wanderung non ca. 13 km mit einer Höhendifferenz von 800m.

Rundwanderung Acquafraggia Wasserfälle von Buorgonuovo nach Sant'Abbondio. Der Acquafraggia-Wildbach entspringt in 2043 m Höhe dem Lago di Acquafraggia und stürzt in einem Wasserfall spektakulär über die Felsen.

Wanderung Valle Schiesone, Gebiet Chiavenna - Prata Camportaccio. Die schönsten Wanderungen im Valchiavenna Lombardei. Tourbeschreibung und GPS-Tour zum Download.

nach oben

Ski und Wintersport in Italien

Winterurlaub in Italien - Skigebiete der Alpen - Skiurlaub in den italienischen Alpen, den Dolomiten und im Aostatal

Skigebiete am Comer See: Skigebiete nördlich und nordöstlich des Comer Sees, in Madesimo, Engadin sowie im Alta Valtellina und Valsassina. Bormio und Madonna di Campiglio sind bekannte Wintersportorte mit Weltcups für Abfahrt.

Winterurlaub und Skigebiete am Lago Maggiore, 45 km vom Airport Mailand Malpensa entfernt. Westlich des Lago Maggiore steigt das Gebiet steil an auf 1000 bis 2000 Meter Höhe. Im Sommer kann man herrliche Bergwanderungen mit wundervollen Ausblicken genießen, während im Winter die Lifte an den Abfahrtshängen in Betrieb genommen werden.

Dolomiten: Südtirol, Trentino und Belluneser Dolomiten: Das Skigebiet der Dolomiten umfasst die 3 Gebiete Südtirol, Trentino und Belluneser Dolomiten und ist das von Deutschen und Österreichern am meisten frequentierte Skigebiet Italiens.

Aosta Tal und westlichen Piemont: Monte Bianco, Monte Rosa, Cervino und Gran Paradiso. Über 100 Berghütten, Skischulen und Alpinführer, über 160 Liftanlagen und fast 1000 km Abfahrtspisten und 300 km Lauglaufloipen erfüllen alle Wünsche an einen sportlichen und abwechslungsreichen Urlaub in den schneesicheren Alpen.

Übersicht der Skigebiete in Norditalien: Karte der italienischen Skigebiete für Skiurlaub in den Alpen: Dolomiten, Aostatal, Valtelina, Valsassina und Monviso.

Weinanbau und Degustation

Weinanbau im Oltrepò Pavese: Das Oltrepò Pavese erstreckt sich südlich von Pavia und dem Fluss Po von Voghera im Westen - der Grenze zum Piemont - bis Stradella im Osten und reicht im Süden bis Varzo.

Übersichtskarte Oltrepò Pavese

Pavia und das Kloster Certosa di Pavia

nach oben

Heiraten in der Lombardei

Heiraten am Gardasee in Gardone Riviera, Arrangement für Ihre Heirat am Gardasee. Am Westufer des Gardasees befindet sich der nette Ort Gardone Riviera. Bekannt ist Gardone für seine üppige Vegetation mit Magnolien, Palmen, Zedern, Zitronen- und Orangenbäumen, die die Villen und Hotels umgeben.

Hochzeit am Comer See, Heiraten in Bellagio am Comer See. Romantische Hochzeit in einer Villa am Comosee.

Heiraten in Verona - Trauung und Hochzeitsreise nach Italien mit internationaler Heiratsurkunde. Ein erfahrenes Team ist auf die Organisation von Trauungen in Italien spezialisiert

nach oben

Reiseführer Lombardei und Norditalien

Reiseführer Lombardei: Reiseführer für Norditalien mit Mailand, Oberitalienischen Seen ,Alpen, Po-Ebene und Aostatal

Unterkünfte und Hotels

Alle Hotels in der Lombardei (Alpen, Po-Ebene, norditalienische Seen und Städte) mit Onlinebuchung. Einfach Verügbarkeit des Hotels online überprüfen und reservieren.

Brescia, Hotels südwestlich des Gardasees, in einer der bedeutendsten Kulturstädte der Lombardei aus der Römerzeit. Hotels und Sehenswürdigkeiten Brescia, Ausstellungen im Kloster Santa Giulia und San Salvatore.

Mantua, Unterkünfte südlich des Gardasees, in einer der schönsten mittelalterlichen Stadtzentren in der Lombardei. Hotels und Sehenswürdigkeiten Mantua, Dom und Dogenpalast Gonzaga.

Verona, nicht weit vom Gardasee. Hotels und Sehenswürdigkeiten in Verona einer der schönsten Städte Norditaliens. Das römische Amphitheater Arena von Verona.

Comer See, Unterkunft am Comer See, dem drittgrößten Alpensee Norditaliens. Hotels und Ferienwohnungen am Como See, Villen und private Unterkünfte von Como bis Bellagio.

Lago Maggiore, Unterkunft am Lago Maggiore in Hotel in Stresa, Arona, Verbania sowie Ferienwohnung von privat mieten.

Ortasee, Ferienwohnung und Hotel am Orta See und in Orta.

Alpen, Unterkünfte und Hotels in den Alpen

Oltrepò Pavese, Unterkünfte im Weinanbaugebiet Oltrepo Pavese in der Lomardei. Hotels in einem noch weitgehend vom internationalen Fremdenverkehr verschont gebliebene Gebiet.

Thermalbädern in Norditalien: Hotels und Unterkünfte in den Thermalbädern der Lombardei mit Onlinebuchung. Einfach Verügbarkeit des Hotels online überprüfen und reservieren.

Ferienwohnung und Ferienhäuser, am Lago Maggiore, Gardasee, Comer See, Iseo See und in den Alpen. Verfügbarkeit und Preis. Große Auswahl an Ferienhäusern und Appartements mit Seeblick, ausgestattet mit Waschmaschine, Spülmaschine, TV, Swimmingpool in den schönsten Ferienorten.

Reiselinks: Nützliche Reiselinks zu fremden Websites über die Lombardei

nach oben

Impressum

Disclaimer und AGB's von milano24ore®

nach oben